Image module

Gute Dinge

Für Dich gemacht.
Sei mein Gast – Das Buch
Ein Buch das eher als Enzyklopädie der Festlichkeit beschrieben werden kann.

Leidenschaft ist der Grundstein unseres Schaffens,

Innovation und Veränderung ist unsere Kernidentität. Wir setzen uns immer wieder neue Ziele: im Jahr 2021, ist das Buch „sei mein Gast“ von Nadine Dorau erschienen, als logische Konsequenz ihrer Jahrzehnte langer Erfahrung.

Fast 500 Seiten, die dir Ihre Expertise näher bringen, charmant, eloquent und nah lässt Nadine Dich hinter die Kulissen blicken. Schnell hatte Sie nicht nur Tamara, Gräfin von Nayhauss, Giulia Siegel und Björn Bittner zu Gastkapiteln gewonnen, sondern auch Ihre eigene Handschrift, die das Buch adelt, gefunden. So erfährst Du nicht nur über das Trauben schälen in der Haute Equisine, sondern eben auch über das feiern in Nepal. Du wirst ein Buch in der Hand halten, dessen Inhalt Dich begeistern wird.

Wusstest Du schon?

auf unserer Website: www.seimein-gast.de – findest Du unglaublich viele spannende Informationen. Du findest Kurse, die Dich zum perfekten Gastgebenden machen und nicht zuletzt bekommst Du eine ganze Menge Input. Schau´ doch mal rein!

 

 

 

 

 

 

Dein Buch bekommst Du …

… in der Boutique Köser in Krefeld, per Bestellung unter dem unten angegebenen Link, im Rheinschmöckern, die Verkaufststellen werden stets erweitert und selbstverständlich ist der Versand kostenlos für Dich.

Sei mein Gast – Pressemitteilung

Ja, jetzt ist die beste Zeit für das Buch, denn wenn es nach Corona wieder los geht, dann hast du alles in der Hand was du brauchst.

Ein Buch das eher als Enzyklopädie der Festlichkeit beschrieben werden kann.
Ein „rund um Schlag“
in den der gesamte Wissensstoff der Disziplin „Feierlichkeit“ dargestellt wird.
Ein Werk das von Appetizer über Einladung über Etikette bis hin zur Wahl der passenden Location, Wein, die perfekte Gästeliste und Sitzordnung sowie Musikauswahl  alle Themen beleuchtet die existenziell zum gelingen einer Party beitragen.
Wichtige Fakten zur Kulinarik wie zum Beispiel
– Vorlieben
– ethische Vorbehalte
– Intoleranzen
werden ebenso erklärt und geklärt wie zum Beispiel die richtige Mengenangabe zum Menü, Buffet, oder Flyin‘ Catering.
Die Unsicherheiten die sich rund um die neuen Medien ranken werden gelöst und veraltete Ansichten aufgebrochen – früher ein absolutes No go seinen Teller am Buffet mehrfach zu nutzen – ist es heute, mit dem Hintergrund der Achtsamkeit unserer Umwelt zuliebe, schon fast verpönt stets einen neuen Teller zu nutzen.
Es werden Fragen geklärt werden wie:
• kann ich mich gesellschaftlich positionieren durch die Wahl meiner Gäste?
• was sagt die Wahl meiner Speisen bei einem beruflichen wichtigen Anlass über mich aus?
( wirke ich durch ein gereichtes spannendes Streetfood  „en vogue“ und cosmopolitisch oder ist das reichen eines klassischen Mehrgang Menüs repräsentativer – weil ich ausdrücke das ich auf Tradition Wert lege?)
• wie breche ich das Schweigen zwischen meinen Gästen?
• wie kann ich Gäste unter einander vorstellen wenn mir ein Name entfallen ist?
• wie lenke ich mir Musik den Verlauf des Abends?
usw.usw.usw.
Es ist mir wichtig, das handfestes Wissen weitergegeben wird, in dem Beispiel Szenarien „gezeichnet“ werden samt passender Lösungen.
Das werden Notfallpläne sein für Partypannen (zwei Damen gleiches Kleid) jedoch auch passende Rezepte zu jeder Gesellschaftsgröße und die Sinnigkeit dahinter (so können zum Beispiel 100 Personen ebenso von der Gastgeberin selbst bekocht werden wie ein kleines Familiendinner mit gerade mal 5 Gästen – während in kleiner Runde ein Mehrgang Dinner die bessere Wahl ist – so sollte der Gastgeber für die große Gesellschaft Backofengerichte und EINtopf Gerichte wählen – Currys, Wraps, Aufläufe und Brezeln mit Dip – wirken zum gesetzten Dinner einfach fehl am Platz – während diese Gerichte in großer Runde nicht zu übertreffen sind.
Gelassen, authentisch und sicher werden sich die Leser dieses Werkes bei jedem gesellschaftlichen Anlass wohl fühlen können und die Kunst des perfekten Gastgebenden nicht nur auf dem hohen Parkett beherrschen.
Eine kleine Anekdote, ein passendes Zitat zur richtigen Zeit, Smalltalk geschickt anwenden.
Die liebe zum Detail noch aufwerten.
Mit der richtigen Vorbereitung und dem geballten Wissen einer Expertin entsprungen einer Dynastie die stets Gemeinschaftsstiftend und gemeinschaftserhaltend gastronomisch tätig war, wird die Party zum rauschenden Fest und planbar, so das die Feierlichkeit die Gastgebende zu ihrer Zufriedenheit wiederspiegelt.
Das weitere besondere an diesem Buch ist das drei prominente  Experten zu folgenden Themen:
• Musik (Giulia Siegel)
• Wein (Björn Bittner)
• beim Adel zu Gast (Tamara von Nayhauss)
In dem Buch ihre Ideen, Tipps und insides verraten und das auch das Thema „die letzte Party“ – Trauer(-)feier(n) nicht außen vor gelassen wird.
Alles in allem, ist dieser Lifestyle Ratgeber aus keinem gut sortierten Bücherregal wegzudenken.
Unsere Gäste sagen über Deine Schmeckerei:
Image module
Image module
Image module
Image module
Image module
Image module
Image module
Image module
RestaurantGuru_Certificate1
Nadines Schmeckerei - Sluurpy
Sluurpy
Proven Expert